[singlepic id=41 w=320 h=240 float=center]

Das Familienpedelec
Am E-Bike kommt kein Hersteller mehr vorbei und so war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste echte Familien-Pedelec entwickelt wurde. Winora (www.winora.de, 1.999 Euro) stellt dieses nun in Form des „F1“ auf die Räder. Es winkt neben einem durchzugsstarken und zuverlässigen Motor mit cleveren Details, um im anspruchsvollen urbanen Alltag zu bestehen. Gepäckträgeradaptersystem, ein für die Kinderanhänger-Kupplung vorbereiteter Hinterbau und der Kindersitzadapter am Sitzrohr sprechen eine deutliche Sprache: Das „F1“ ist ein Familienpedelec und setzt dem hohen technischen Standard der Elektrotriebler noch ein schlaues Detailpaket obenauf.

Details:

  • 250 Watt Hinterradnabenmotor von TranzX, Lithium-Polymer Akku mit 288WH oder 396 WH zur Wahl, BATSO-zertifiziert
  • exklusiv: LED Display mit externem Bedienelement neben dem Griff
  • Hydroforming Aluminium Rahmen, bzw. Einrohrrahmen
  • Stahlfedergabel mit 30 mm Federweg, Trelock Rahmenschloss
  • Neungang-Kettenschaltung von Shimano, Schwalbe Energizer Reifen
  • exklusiv entwickelter Systemgepäckträger von Winora mit JD
  • Rahmengrößen von 44 bis 60 cm
  • Gewicht: ca. 24,8 kg

Preis: ab 1.999 Euro